tegga.de » Das inoffizielle facebook-Buch

Das inoffizielle facebook-Buch

(Foto: Franzis Verlag GmbH)

Der Spaß könnte User glatt vergehen, wenn sie das neue Buch vom Franzis Buch- und Software-Verlag in die Finger bekommen. Das ist allerdings keineswegs das Anliegen der beiden Autoren Tombo Mörgenthaler und Uli Ries! Im Gegenteil, mit dem Buch „Das inoffizielle facebook-Buch – Wie Sie Betrugsversuche erkennen und sich davor schützen“, wollen sie die User für Gefahren sensibilisieren, die im Netz lauern und Aufklärungsarbeit leisten. Lange und gründlich haben die beiden recherchiert, aber nicht dafür, dem Leser zu erklären, wie man ein facebook-Konto erstellt! Im inoffiziellen facebook-Buch geht es um knallharte Betrugsmethoden und spannende Fakten und natürlich darum, wie sich der User davor schützen kann. Dabei sind nicht nur Benutzer von Windows-Computersysteme angesprochen, sondern auch diejenigen, die via Smartphone und Apple-Computersystem im Netz unterwegs sind. Die Letzteren, bislang als sicher geglaubten Systeme, werden nämlich ebenso vor unliebsamen Attacken bedroht, wie Windows-Systeme.

Mit welchen Methoden die User auf der weltweit größten Social-Media-Plattform hintergangen werden und was sich hinter Clickjacking, Phishing und Scareware verbirgt, wird dem Leser nähergebracht. Dabei werden nicht nur altbekannte Methoden der Profitrickser näher beleuchtet, sondern auch neue Attacken erörtert. Etwa wie durch den Gefällt-mir-Button Klau und Anti-Viren-Software Malware auf PC und Smartphone eingeschleust werden. Es ist aber auch Google, über die die Autoren zu berichten wissen und dem Leser eindrücklich vermitteln, wie die größte Suchmaschine nur über die Suchergebnise gefährliche Malware unerkannt auf den PC bringt. Natürlich wird im inoffiziellen facebook-Buch nicht nur die Gefahr aufgezeigt, sondern es werden auch Gegenmaßnahmen und Tipps gegeben, wie sich der persönliche facebook-Account und der eigene Computer vor solchen Angriffen schützen lässt.

Das inoffizielle facebook-Buch zum Download oder als Bestellversion erhalten Sie hier.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>